AUFSTIEG PERFEKT!

Am Samstag kam es für unsere 6er Herrenmannschaft in Bergheim zum Showdown der bis dato einzig ungeschlagenen Teams der Liga.

Bereits vor dem Spiel stand, aufgrund der Tabellensituation fest, dass dem Sieger der Partie der Aufstieg nicht mehr zu nehmen sein wird… Dementsprechend motiviert gingen beide Teams in das Spiel. Die Spannung war irre!

Marc Ludwig konnte an 4 den ersten Punkt für unser Team einfahren, sein Bruder Fritz Ludwig machte kurz darauf das 2:0 klar, ehe es durch Jörg Pommerenke seine Niederlage 2:1 stand. Klaus Redeker erhöhte wieder auf 3:1. Nach Jasper seiner Niederlage stand es denkbar knapp 3:2.
Nachdem Tobi Dunschen im ersten Satz des letzten Einzels bereits 4:2 hinten lag wurde Kapitän Klaus nervös und tat alles daran das ‚Doppelmonster‘ Rainer Faupel noch nach Bergheim zu lotsen…. Tobi kämpfte sich durch, drehte das Spiel und verwandelte direkt den ersten Matchball zum 6:4, 6:4. Somit stand es nach den Einzeln nicht 3:3 sondern 4:2 und unser Team musste lediglich ein Doppel erfolgreich nach Hause bringen. Am Ende sprang sogar ein 7:2 für uns heraus.

Nach der Rückfahrt im Partybus wurde im Clubhaus noch ein wenig gefeiert 🙂

Am letzten Spieltag erwartet unser Team noch den Tennisclub aus Westheim. #keineGnade.